... PIRAT - Piratenpartei Oberösterreich ; LINKE - Die Linke ; Landtagswahl 2009. Die FPÖ hat bei der oberösterreichischen Landtagswahl einen Erdrutschsieg eingefahren. This file contains additional information, probably added from the digital camera or scanner used to create or digitize it. Er muss in zwei Wochen gegen SPÖ-Kandidat Herrmann Wimmer (27,38 Prozent) in die Stichwahl. Und zwei Termine stehen zur Auswahl. Mit den 30,36 Prozent der Stimmen konnte die FPÖ gegenüber dem der letzten Landtagswahl einen gewaltigen Stimmenzuwachs verzeichnen. Oktober 2020 um 12:55 Uhr bearbeitet. Der Inhalt ist verfügbar unter der Lizenz. Nächste planmäßige Wahl ist die Landtagswahl 2021. Wählerstromanalyse Landtagswahl Oberösterreich 2015 Oberösterreich hat gewählt. Ottensheim dürfte mit 22,86 Prozent die grünste Gemeinde werden. Landesregierung 4021 Linz • Landhausplatz 1. Endergebnis der Landtagswahl in Oberösterreich 2015. Diese Seite wurde zuletzt am 14. Oö. www.gruene.at. Telefon (+43 732) 77 20-0 Fax (+43 732) 77 20-2116 68. September 2015 statt. Schwere Verluste erlitt die SPÖ, sie erreichte 18,37 Prozent. In Reichraming (Bezirk Steyr-Land), wo sie 2009 mit 46,5 Prozent ihr bestes Wahlergebnis erzielt hatte, verlor die SPÖ zwar 13,94 Prozentpunkte, behielt aber ihren ersten Platz. Landeshauptmann Josef Pühringer hatte angekündigt, auch bei großen Verlusten nicht zurücktreten zu wollen - er will jedenfalls Landeshauptmann bleiben.[1]. Gegenüber 2009 bedeutet dies ein Plus von 1,14 Prozentpunkten. © Bild: APA/Herbert Neubauer. Sie bleibt damit aber stärkste kommunalpolitische Kraft.Linz. Die Wahlbeteiligung ist mit 81,63 Prozent der Wahlberechtigten leicht gestiegen. Dort arbeitete sich die Partei (22,96 Prozent, plus 3,35) vom dritten auf den zweiten Platz vor. Landtagswahl Oberösterreich 2015. If the file has been modified from its original state, some details may not fully reflect the modified file. 45 Seiten lang ist das „Arbeits-Übereinkommen“ zwischen ÖVP und FPÖ in Oberösterreich. Das ist das Endergebnis der Landtagswahl in Oberösterreich 2015. Die Oberösterreichische Landtagswahl 2015 fand am 27. [1][2] In St. Georgen am Fillmannsbach, der stärksten FPÖ-Gemeinde, legte die Partei diesmal erneut zu, um 13,26 Prozentpunkte auf 56,63 Prozent. Width: Mai 2015) Landtagswahl Burgenland 2015 (31. Am Sonntagabend stand das vorläufige Endergebnis der Oberösterreich-Wahl inkl. SPÖ (4,66 Prozent, plus 0,36) und Grüne (4,66 Prozent, plus 1,79) haben hier traditionell einen sehr bescheidenen Anteil. Wels. Die Volkspartei erreichte 30,36 Prozent (minus 5,91), die … Foto: Am Montag traten die Spitzen der FPÖ Oberösterreich im Linzer Redoutensaal zu einer Arbeitsklausur zusammen. Stadt hat die FPÖ bei der Landtagswahl den ersten Platz errungen: Sie legte um 13,56 Prozentpunkte auf 34,56 Prozent zu. Die NEOS erreichten 1,04 Prozent. September 2013) Landtagswahl Salzburg 2013 (5. Die SPÖ und Grüne erreichten je 3,1 Prozent. Sie wurde periodengemäß sechs Jahre nach der letzten Landtagswahl (Landtagswahl 2009) durchgeführt. Traditionell stark ist die SPÖ im Salzkammergut. 27.09.2015 12:00 (Akt. Auch die ÖVP verlor, bleibt mit 36,37 Prozent aber auf Platz 1. September 2015) Landtagswahl Steiermark 2015 (31. Landtagswahl in Oberösterreich 2015; Metadata. Ebenfalls stark waren die Grünen auch diesmal wieder in Puchenau (19,37 Prozent) oder in Gallneukirchen (17,78 Prozent). Die Grünen waren erwartungsgemäß im Linzer Speckgürtel stark. E-Mail post@ooe.gv.at www.land-oberoesterreich.gv.at In der zweitgrößten oö. Und das, obwohl er der Wahltagsbefragung zufolge noch größere Verluste für die Volkspartei … Die ÖVP kommt auf 39,60 Prozent und verlor damit 4,02 Prozentpunkte. September 2015 . Die SORA Wählerstromanalyse, durchgeführt im Auftrag des ORF, zeigt die … leicht erweitern und NEOS schaffen es nicht in den Landtag. 27.09.2015 12:02) Landtag, 442 Gemeinderäte und Bürgermeister stehen in Oberösterreich zur Wahl. … 2009 hatte sie dort viel verloren, auch diesmal gab es in vielen Gemeinden ein rotes Minus: In Obertraun, der voraussichtlich stärksten SPÖ-Gemeinde, büßten die Sozialdemokraten 5,34 Prozentpunkte ein und landeten bei 40,42 Prozent, während sich die Freiheitlichen von 5,80 auf 16,42 Prozent verdreifachten. ... Wahlergebnis der Gemeinderatswahl 2015 Linz-Stadt. Die SPÖ erlitt ein Minus von 5,86 Prozentpunkten und bleibt mit 27,63 Prozent auf Platz 2. Die FPÖ feiert einen Erdutschsieg und verdoppelt ihre Stimmen. September 2015 gleichzeitig mit den Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen in 442 Gemeinden statt. Nächste planmäßige Wahl ist die Landtagswahl 2021. September 2015 Stimmen Anteil Stimmen Anteil Stimmen Anteil Wahlberechtigte 1.086.310 1.094.497 +8.187 +0,75% Abgegebene Stimmen / Wahlbeteiligung 872.796 80,35% 893.491 81,63% +20.695 +1,28% Ungültige Stimmen 16.569 1,90% 23.936 2,68% +7.367 +0,78% Gültige Stimmen 856.227 98,10% 869.555 97,32% +13.328 -0,78% Partei Endergebnis der Landtagswahl vom 27. Klassische rote Themen zur Landtagswahl in Oberösterreich. Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden! Schwarz-Grün hat keine Mandats-Mehrheit mehr, die NEOS scheiterten. [1][2] Für die Gemeinderatswahl am 27. 1.094.497 Wähler, davon 560.763 Frauen und 533.734 Männer, waren bei den Landtagswahlen wahlberechtigt, 1.155.000 bei den Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen. August 2015 ↑ Endergebnis der Landtagswahl vom 27. Die Landtagswahl in Oberösterreich 2015 fand am 27. Die Landtagswahl in Oberösterreich 2015 fand am 27. Für die Liste der Abgeordneten zum Landtag, siehe Liste der Abgeordneten zum Oberösterreichischen Landtag (XXVIII. Die SPÖ verlor 9,74 Prozentpunkte (29,74 Prozent), die FPÖ verdoppelte sich auf 36,87 Prozent. Die FPÖ schaffte in zumindest zwei Orten eine absolute Mehrheit: St. Georgen am Fillmannsbach und Moosbach (beide im Bezirk Braunau). Am Einzug in den Landtag gescheitert sind die NEOS. Bei der Bürgermeisterwahl holte FPÖ-Kandidat Rabl 47,59 Prozent. Die ÖVP verlor im exakt gleichen Ausmaß und kam auf 31,90 Prozent. Die Grünen konnten mit plus 1,59 Prozentpunkten auf 6,76 Prozent leicht zulegen. 7.6 Bilanz der Landtagswahl 2009 und Ausblick auf die Landtagswahl 2015 .....148 8 Sonstige Parteien: Bündnis Zukunft Oberösterreich (BZOÖ), Kommunistische Partei Oberösterreichs (KPOÖ), Die Christen Landtagswahl 2003. Die 56 Mandate des oberösterreichischen Landtages verteilen sich künftig wie folgt: Die ÖVP entsendet 21 Mandate (minus 7). ... bei der letzten Landtagswahl 2015 war sie noch gar nicht in der Politik, sondern AMS-Landesgeschäftsführerin. Landtagswahlen 2015. Bei der Gemeinderatswahl erzielte die bisher regierende SPÖ 26,99 Prozent (minus 8,71), die ÖVP 17,01 (minus 4,32) Die Grünen verloren ebenfalls – 1,84 Prozentpunkte auf 7,99 Prozent. Die FPÖ hat sich hingegen mehr als verdoppelt: Sie legte um 12,69 Punkte auf 24,52 Prozent zu. Gegenüber 2009 legte die Partei um 15,07 Prozentpunkte zu. Briefwahl und sonstiger Wahlkarten um 22.00 Uhr fest: ÖVP verliert massiv an Stimmen, bleibt aber an erster Stelle. Landesregierung 4021 Linz • Landhausplatz 1. Am Sonntagabend stand das vorläufige Endergebnis der Oberösterreich-Wahl inkl. SORA analysierte die Landtagswahl vom 27.9.2015 auf Basis der Daten der Wählerstromanalyse sowie der ISA/SORA Wahltagsbefragung unter 1.234 Wahlberechtigten. Landtags-, Gemeinderats- und Bürgermeisterinnen- und Bürgermeisterwahlen 2015, Land Oberösterreich ↑ Der Standard: Landtagswahl in Oberösterreich: Neue Farbenlehre im Herbst ↑ Landtagswahl mit sieben Parteien, ooe.orf.at, 11. Der freiheitliche Bürgermeisterkandidat Andreas Rabl muss allerdings noch in die Stichwahl. Voglauer/Stammler: Es ist unsere Pflicht, den Wald auch für zukünftige Generationen zu sichern Grüne sehen in unabhängigem Waldbericht des WWF die richtigen Inputs zur richtigen Zeit. Die ÖVP erlitt mit einem Minus von 10,39 Prozentpunkten einen schweren Verlust, blieb aber dennoch auf Platz eins vor der FPÖ. September 2015 haben in Linz acht Listen ihre Kandidatur bekanntgegeben. Die Landtagswahl in Oberösterreich brachte nicht nur massive Stimmenverluste für die ÖVP, auch Langzeit-Landeshauptmann Josef Pühringer muss das schlechteste Ergebnis ertragen, das je einen schwarzen Landeshauptmann ereilte. September 2015 Landtagswahl 2015 Was der schwarz-blaue Pakt ändert LINZ. Sie verpassten mit 3,47 Prozent die Vier-Prozent-Hürde für den Einzug in den Landtag. Spitalschefs warnen vor zu raschen Öffnungsschritten, Kurz mit scharfer Kritik an Corona-Testverweigerung, Nach Lockdown: Genaue Öffnungsschritte noch offen, Schutzmaßnahmen machen laut Forschern Sinn, 5.400 Soldaten bei Massentests in Österreich im Einsatz, Polizei fordert zum Einhalten der Schutzmaßnahmen auf, Coronavirus: Aktuelle Infektionen in Österreich. Sie wurde periodengemäß sechs Jahre nach der letzten Landtagswahl (Landtagswahl 2009) durchgeführt.Am gleichen Tag wurde auch die Gemeinderatswahl 2015 und die Linzer Volksbefragung zur Eisenbahnbrücke durchgeführt. In Hallstatt konnte sie trotz 13,18 Prozentpunkten minus ihren ersten Platz halten (33,65 Prozent). E-Mail post@ooe.gv.at wahl.land-oberoesterreich.gv.at Das ist das Endergebnis der Landtagswahl in Oberösterreich 2015. Amt der Oö. Rechnerisch ist neben einer schwarz-blauen auch eine schwarz-rote oder blau-rote Zusammenarbeit möglich. Nationalratswahlen Zuklappen. Die FPÖ hält in Zukunft bei 18 Sitzen (plus 9). September 2015 gleichzeitig mit den Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen in 442 Gemeinden statt. Umfragewerte auf monatliche Umfrageergebnisse gemittelt, von der Wahl 2015 bis Juli 2019. Die SPÖ ist mit elf Abgeordneten im Landesparlament vertreten (minus 3), die Grünen kommen auf sechs Mandate (plus 1). Sonntagsfrage zur Landtagswahl in Oberösterreich Institut Datum ... Landtagswahl 2015 27.09.2015 36,4 % 30,4 % 18,4 % 10,3 % 3,5 % 1,1 % Verlauf. Die Wahlumfrage wurde in den OÖN publiziert - durchgeführt wurde sie von Spectra. Die FPÖ hatte den Stadtchef zu ihrem Wahlziel erhoben. Die Landtagswahl in Oberösterreich 2015 fand am 27. September 2015, https://www.linzwiki.at/w/index.php?title=Landtagswahl_2015&oldid=67098. Telefon (+43 732) 77 20-0 Fax (+43 732) 77 20-2116 68. In Ebensee verlor die SPÖ (31,53 Prozent) zwar 4,63 Prozentpunkte, holte aber den ersten Platz zurück, den sie 2009 an die ÖVP verloren hatte. Mit einem Minus von 6,57 Prozentpunkten verlor die Sozialdemokratie rund ein Viertel ihrer Wähler. In Gosau verlor die SPÖ 7,68 Prozentpunkte (auf 34,42) und wurde sogar knapp von der ÖVP vom ersten Platz verdrängt. 2021 wird in Oberösterreich wieder gewählt. In dem Ort hat die Grüne Landtagskandidatin Ulrike Böker, die in Ottensheim mit einer Bürgerliste kandidierte, gute Chancen, ihren Bürgermeistersessel zu erhalten, sie muss allerdings noch in die Stichwahl gegen ÖVP-Kandidaten Franz Füreder. Am 26. 1.094.497 Wähler, davon 560.763 Frauen und 533.734 Männer, waren bei den Landtagswahlen wahlberechtigt, 1.155.000 bei den Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen. Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise. Mai 2014) Nationalratswahl 2013 (29. Die Oberösterreichische Landtagswahl 2015 fand am 27. Lebensjahr vollenden. In Bad Goisern (minus 9,78 Prozentpunkte auf 29,28 Prozent) rutschte die SPÖ ebenfalls knapp hinter die Schwarzen, bei satten blauen Gewinnen (plus 16,69 auf 28,98 Prozent). Die Grünen Oberösterreich. Vorherige 5 Artikel Nächste 5 Artikel. Landtagswahl Oberösterreich 2015 Martina Zandonella Flooh Perlot 27. Ja, der 27.09.2015 ist ein Tag der Entscheidung für Oberösterreich, aber auch für St. Florian am Inn. ©APA. Am gleichen Tag wurde auch die Gemeinderatswahl 2015 und die Linzer Volksbefragung zur Eisenbahnbrücke durchgeführt. Nationalratswahl 2019. OÖ (red). Die Landtagswahl in Oberösterreich 2015 fand am 27. Nach der Landtagswahl 2009 wurde die in Oberösterreich seit der Landtagswahl 2003 bestehende Koalition der ÖVP und der Grünen verlängert. Während sie 2009 aber in keiner der damals 444 (heute 442) oberösterreichischen Gemeinden dazugewonnen hatte, konnten sie diesmal immerhin in einigen Gemeinden leicht zulegen, etwa in Geiersberg, Pötting oder in Steegen, dem (schwarzen) Heimatort von Parteichef Reinhold Entholzer. Die SPÖ verlor weiter in ihren Hochburgen. Sie verdoppelte laut vorläufigem nichtamtlichen Endergebnis ihren Stimmenanteil und kommt auf 30,36 Prozent. September 2015 statt. Oberösterreich hat gewählt. Die Wahlbeteiligung ist mit 78,72 Prozent der Wahlberechtigten im Vergleich zu 2009 gesunken. Gesetzgebungsperiode). September 2015 gleichzeitig mit den Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen in 442 Gemeinden statt. Die stärkste schwarze Gemeinde war trotz herber Verluste auch diesmal Kaltenberg (Bezirk Freistadt), wo die ÖVP bereits 2009 mit 80 Prozent ihr bestes Landtagswahl-Ergebnis erzielte hatte. In St. Radegund verlor die ÖVP 5,59 Prozentpunkte, schaffte aber immer noch 66,39 Prozent. In beiden Gemeinden waren bei den Bürgermeisterwahlen auch nur blaue Kandidaten zur Wahl gestanden. Im Gemeinderat hat die FPÖ in Wels eine Mehrheit von 43,08 Prozent erreicht (plus 13,84 Prozentpunkte). Ähnlich in Moosbach: Dort wählten 50,66 Prozent (plus 19,98) blau. September 2015 gleichzeitig mit den Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen in 442 Gemeinden statt. Die traditionelle Arbeiter-Hochburg Lenzing, wo es bereits 2009 Verluste gehagelt hatte, wurde hingegen von rot auf blau umgefärbt. Download Wahltagsbefragung Grafiken (PDF) Download ausführliche Wahlanalyse (PDF) Zur SORA Wählerstromanalyse. Ein vorläufiges Wahlergebnis (ohne Briefwahl) für die Landtagswahl in Oberösterreich 2015 liegt vor: ÖVP und SPÖ verlieren, FPÖ vergrößert ihren Stimmenanteil, GRÜNE können ihren Stimmenanteil halten bzw. Diese verdrängte mit ihrem Zuwachs die SPÖ vom zweiten Platz, die sich mit gewaltigen Einbußen konfrontiert sah. Wahlberechtigt sind alle Personen mit Österreichischer Staatsbürgerschaft und Hauptwohnsitz in Oberösterreich, die spätestens am Wahltag das 16. Landtagswahl Oberösterreich 2015 (27. Feber 2017 wurde eine neue Wahlumfrage für Oberösterreich zur Landtagswahl Oberösterreich 2021 veröffentlicht. Die Grünen konnten leicht zulegen und kommen auf 10,32 Prozent der Stimmen. Die FPÖ verzeichnet auch bei der Gemeinderatswahl ein kräftiges Plus von 8,05 Prozentpunkten auf 22,26 Prozent, bleibt aber auf Platz 3. Gesetzgebungsperiode), Landtags-, Gemeinderats- und Bürgermeisterinnen- und Bürgermeisterwahlen 2015, Der Standard: Landtagswahl in Oberösterreich: Neue Farbenlehre im Herbst, Endergebnis der Landtagswahl vom 27. Damit ging gut ein Prozentpunkt mehr zu den Urnen als 2009 (80,35 Prozent). Ex-Vizekanzler HC Strache, dessen Team bei der Wien-Wahl gerade eine krachende Niederlage erlitten hat, will nun bei der Landtagswahl 2021 in Oberösterreich antreten. Liste der Abgeordneten zum Oberösterreichischen Landtag (XXVIII. Die SPÖ verlor 7,17 Prozentpunkte und fiel auf 21,13 Prozent zurück. Landtagswahl 2015. Mai 2015) Landtagswahl Vorarlberg 2014 (21. 1.094.497 Wähler, davon 560.763 Frauen und 533.734 Männer, waren bei den Landtagswahlen wahlberechtigt, 1.155.000 bei den Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen. Diesmal verlor sie 12,04 Prozentpunkte und kam auf 67,96 Prozent.

Maybach Cabrio Preis, Ist Das Noch Punkrock Chords, Hochdruckreiniger Mieten Boels, Der Allerkleinste Tannenbaum Projekt, Heilig Geist Kirche Lahr Dinglingen, Seat Ibiza 6j Tuning, Tattoos Mit Namen Und Geburtsdatum Verboten,